Montag, 16. September 2019

1939 - wie der Krieg gemacht wurde

Mit dem deutschen Überfall auf Polen am 1. Sept. 1939 begann der Zweite Weltkrieg. War er zu vermeiden? Oft wird der deutsch-sowjetische Nichtangriffspakt als entscheidend für den Kriegsbeginn gewertet. Unterschätzte die damalige Sowjetunion die Gefahr von Hitler-Deutschland? Diese und andere Fragen sollen mit dem Berliner Historiker Dr. Stefan Bollinger diskutiert und beantwortet werden (Koop. Friedensforum+DGB, RL-Stiftung)

Mittwoch, 18. September 2019
19 Uhr 
DGB-Haus Carlstr. 7
24534 Neumünster
(17.09. - DGB-Haus, Legienstr. Kiel)

 

Dienstag, 3. September 2019

3. September 2019, 17 Uhr Mahnwache, danach internes Forumstreffen


wie jed. 1.Dienstag im Monat:

17 Uhr, öffentliche Mahnwache für Frieden+Gerechtigkeit

"Kleiner Prinz", Großflecken


Im internen Forumstreffen danach folgt eine Rückschau auf die vergangenen Aktivitäten und es werden neue vereinbart.