Dienstag, 26. Februar 2019

"Wir brauchen eine neue starke Friedensbewegung"

Diesen Satz hört man jetzt gelegentlich, wenn sich Menschen aus Wissenschaft, Kultur und Politik im Rahmen der aktuellen Debatten um „Krieg+Frieden“ äußern.

Ja, es kommt einem schon wie ein déjà-vu vor, was wir gerade erleben. Denn was durch den seit 1987 geltenden INF-Vertrag ausgeschlossen war, könnte (soll?) jetzt wieder möglich werden: Die massenhafte Aufstellung atomarer Mittelstreckenraketen hier im Zentrum Europas.


Viele von uns fühlen sich an die frühen 80er Jahre erinnert,

Montag, 11. Februar 2019

Rettet das Friedensprojekt Europa...



vor den Wahlen zum Europäischen Parlament vom 23.-26. Mai 2019 ruft ein breites Bündnis  (90 Org. / 9 Ländern) zur Rettung vom Friedensprojekt Europa auf.



Unter den Unterzeichnenden sind viele Verbände der Friedensbewegung, Kirchen und kirchliche Organisationen, die Hilfswerke Misereor und Brot für die Welt und die Umweltorganisation Greenpeace...
online unterschreiben

Sonntag, 10. Februar 2019

Aufruf Neue Entspannungspolitik Jetzt!



Immer mehr setzen NATO und Russland auf Abschreckung durch Aufrüstung und Drohungen gegeneinander statt auf gemeinsame Sicherheit durch vertrauens- und sicherheitsbildende Maßnahmen, Rüstungskontrolle und Abrüstung.



Sie missachten damit auch ihre Verpflichtungen zum Aufbau einer gesamteuropäischen Friedensordnung, zur Stärkung der Vereinten Nationen und zur friedlichen Beilegung von Streitfällen mit einer obligatorischen Schlichtung durch eine Drittpartei, die die Staatschefs Europas und Nordamerikas vor 25 Jahren in der “Charta von Paris”*) feierlich unterschrieben haben.

Seitdem ist mühsam aufgebautes Vertrauen zerstört, und die friedliche Lösung der Krisen und Konflikte erschwert worden.

online unterschreiben

Dienstag, 5. Februar 2019

5.Feb.2019 17h Mahnwache, danach Forumstreffen


wie jed. 1.Dienstag im Monat:
öffentliche Mahnwache für Frieden+Gerechtigkeit,
"Kleiner Prinz" (Großflecken).



Dazu sammeln wir Unterschriften für "Mayors for Peace - Bügermeister für Frieden" in Neumünster. Anschließend internes Forumstreffen.

Montag, 4. Februar 2019

Doku: Der neue Kalte Krieg - Mehr Atomwaffen für Europa? | ARTE.tv

Verfügbar bis 05.05.2019


Die Kündigung des INF-Vertrags zwischen den USA und Russland zeigt, wie klein das gegenseitige Vertrauen der Weltmächte heute ist. Dank diesem Abkommen wurden Ende der 80er Jahre atomare Kurz- und Mittelstreckenraketen abgerüstet und verboten. 


Die politische Lage hat sich wieder verschärft. Selbst Deutschland diskutiert die Entwicklung eigener Atomwaffen. Droht ein neuer Kalter Krieg?
Der neue Kalte Krieg...